Impressionen vom Weltmädchen*tag 2019 in Magdeburg

Impressionen vom Weltmädchen*tag 2019 in Magdeburg

 

Am 11. Oktober 2019 hatten die LAG Mädchen und junge Frauen Sachsen-Anhalt und die Mädchen*arbeitskreise Magdeburg, Halberstadt und südliches Sachsen-Anhalt Mädchen* und Fachfrauen* aus Sachsen-Anhalt zur gemeinsamen Aktion zum diesjährigen Weltmädchen*tag nach Magdeburg eingeladen. Nach der Eröffnung im Rathaus Magdeburg machten sich die Mädchen* und ihre Begleiterinnen* auf den Weg, die vier Aktionen „Walking Act Performance“ (Sandy Gärtner), „Fotosession“ (Aileen Dianne Krause), „Siebdruck“ (Antje Maier und Silvia Böhm) und „Radio-Livesendung“ (Radio Corax aus Halle/Saale) zwischen Alten Markt und Universitätsplatz zu erkunden und aktiv mitzugestalten. Bedanken möchten wir uns beim Amt für Gleichstellungsfragen der LH Magdeburg, dem Opernhaus Magdeburg, dem Internationalen Bund und fjp>media, die uns für die Aktionen ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt haben. Außerdem war eine Gruppe von fjp>media den ganzen Tag unterwegs, um den Weltmädchen*tag in Magdeburg filmisch und dokumentarisch zu begleiten. Radio Corax sendete an diesem Tag live mit viel Musik, Interviews von Mädchen* und Fachfrauen*, aber auch von den Aktionen an den unterschiedlichen Standorten. Vielen Dank an das Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt Magdeburg 2025 für die finanzielle Unterstützung sowie an Alex Menü und die beiden Mitarbeiterinnen für die Versorgung mit Lunchpaketen (Sponsoring).
Nach Durchsicht aller Fotos und Materialien wird es eine Dokumentation des Weltmädchen*tages 2019 geben.  

Fotoimpressionen Weltmädchen*tag