QualifizierungsKurs Jungen*arbeit 2021/22

QualifizierungsKurs Jungen*arbeit 2021/22

Die Arbeit mit Jungen in den verschiedenen Handlungsfeldern sozialer Arbeit von Kita bis Jugendberufshilfe stellt Pädagogen vor die Herausforderung geschlechterreflektierten und –gerechten Handelns. In drei Lern- und Reflexionsmodulen sollen eine eigene Haltung und das nötige methodische Handwerkszeug für den pädagogischen Alltag in der Jungenarbeit erarbeitet werden. Neben Theorieinputs durch Fachreferent*innen, Reflexionen, erlebnispädagogischen Elementen, wird es Einzel-, Klein- und Großgruppenarbeitsphasen geben.

Eine Anmeldung finden Sie hier unter diesem >>>Link<<<.
Den vollständigen Flyer finden Sie auf unseren Seiten. >>>hier<<<

Termine:
Modul 1/2 – 24/25.09.2021

Modul 2/3 – 29/30.10.2021

Modul 5/6 – 21/22.01.2022

Themen: Grundlagen der Jungen*arbeit, praxisnahe Methoden, toxische Männlichkeit, erlebnispädagogische Elemente

Anmeldeschluss ist der 14. September 2021

Weitere Informationen per Mail: scholz@geschlechtergerechtejugendhilfe.de