Fortbildung mit dem Landesjugendamt: Empowerment in der Mädchenarbeit – Methodenworkshop für die pädagogische Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen* (8.6.2020, Halle/Saale)

Fortbildung mit dem Landesjugendamt: Empowerment in der Mädchenarbeit – Methodenworkshop für die pädagogische Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen* (8.6.2020, Halle/Saale)

Die methodisch konzipierte Fortbildung gibt Einblicke in die Lebenswelten von Mädchen* und jungen Frauen*, in die Ansätze von Mädchen*arbeit/Mädchen*pädagogik und vermittelt Prinzipiengeschlechterbewusster Pädagogik. Dabei werden vielfältige, praxisnahe Methoden vorgestellt, die Sie auch ausprobieren und reflektieren. Diese sollen Sie dabei unterstützen, Mädchen* und junge Frauen* bei der individuellen Ausgestaltung ihres Lebens unabhängig von Geschlechterzuschreibungen zu bestärken, zu fordern und zu fördern.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Grundlagen und Prinzipien geschlechterbewusster Pädagogik
  • Lebenswelten von Mädchen* und jungen Frauen*
  • Rollenzuschreibungen mit Blick auf Mädchen* und junge Frauen*
  • Mädchen*arbeit/Mädchen*pädagogik
  • Aufgreifen von Ideen für ein Projekt mit Mädchen* und jungen Frauen*
  • Kennenlernen und Ausprobieren von praxisnahen Methoden
  • Netzwerkarbeit
  • fachlicher Austausch und Reflexion

(https://lvwa.sachsen-anhalt.de/das-lvwa/landesjugendamt/fortbildungskatalog/#c223085)
Das Angebot zur Fortbildung „Empowerment in der Mädchen*arbeit“ ist im Katalog auf S.87 zu finden.

Die Kommentare sind geschloßen.