Gendermethode: “GeVi – Geschlechtliche Vielfalt neu erleben!”

Gendermethode: “GeVi – Geschlechtliche Vielfalt neu erleben!”

Im Rahmen eines Projektes mit Studierenden der Hochschule Magdeburg-Stendal wurde ein Spiel entwickelt, welches eine einfach einzusetzende, thematische Methode darstellt, die (nach dem eigenen Erleben und der Reflexion) mit unterschiedlichen Zielgruppe eingesetzt werden kann. Anliegen des partizipativen Projektes war es, Studierenden mit theoretischen Inputs und praxisnahen Methoden das Thema Vielfalt von Identitäten nahezubringen, für die Lebenswelten von LSBTTIQ*-Kindern und -Jugendlichen zu sensibilisieren, Diskriminierungen aufgrund der sexuellen Orientierung, des biologischen Geschlechts oder der Geschlechteridentität aufzudecken, zu diskutieren und zu reflektieren sowie Ideen für Empowerment aufzugreifen und umzusetzen. Das Spiel wurde bereits mit Jugendlichen in Kinder- und Jugendeinrichtungen ausprobiert.
Das KgKJH möchte das Spiel im Rahmen eines Workshops vorstellen, für das Thema Vielfalt von Identitäten sensibilisieren, Wissen vermitteln sowie mit den Teilnehmenden ausprobieren und reflektieren. Dabei ist es uns wichtig, Anregungen aufzugreifen und für die Weiterentwicklung des Spiels zu nutzen.

Download Dokumentation

Bestellung

Die Kommentare sind geschlossen.