Fortbildung „Selbststärkungsstrategien für Frauen“

Fortbildung „Selbststärkungsstrategien für Frauen“

“Selbststärkungsstrategien für Frauen“
Sozialer Berufsalltag – zwischen ich kann – ich will – ich muss.

Die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt werden immer komplexer. Eigene und fremde Erwartungen wirken täglich auf uns ein. Um allen gerecht zu werden, neigen insbesondere Frauen in sozialen Berufen zum eigenen Perfektionismus. Stress, Überforderungen und Krankheiten wie Burnout sind nicht selten die Folge. Alles perfekt zu machen, anstatt einfach Nein zu sagen oder Projekte abzulehnen. Woran liegt das? Und vor allen Dingen, wie beuge ich dem vor?

In dieser Fortbildung geht es um konkrete Selbststärkungsstrategien für Frauen im sozialen Berufsalltag. Es soll um die Selbstwahrnehmung eigener Bedürfnisse gehen sowie um die Sensibilisierung eigener Grenzen und wie ich diese angemessen artikulieren kann. Anhand von theoretischen Kurzimpulsen, Übungen und Reflexionen werden wir praktisch an dem Themenfeld arbeiten. Es wird Gelegenheit geben, Modelle und ein 9-Stufen-Programm zur Prävention kennenzulernen, Entspannungstechniken auszuprobieren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Ausschreibung zum Downloaden

Die Kommentare sind geschloßen.