Fotowettbewerb „(Durchs) Objektiv betrachtet“

Fotowettbewerb „(Durchs) Objektiv betrachtet“

SiegerInnen im Fotowettbewerb ermittelt

Das Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V. hatte Mädchen und Jungen aufgerufen, sich am Fotowettbewerb „(Durch´s) Objektiv betrachtet“ zu beteiligen. In der Altergruppe 8 bis 11 Jahre lautete das Unterthema „Typisch Mädchen, typisch Junge“, in der Altergruppe 12 bis 16 Jahre „Spielt das Geschlecht eine Rolle?“.

Während der Landesmädchenkonferenz am 22. November 2010 im Landtag Sachsen-Anhalt hatten die Teilnehmerinnen, PolitikerInnen und Interessierte die Möglichkeit, für ihre FavoritInnen zu voten.

Nach Auszählung der Stimmen stehen die GewinnerInnen fest. In der Gruppe der 8- bis 11-Jährigen belegte Sarah Prohm aus Wolfen den 1. Platz und die Mädchengruppe des Hortes Nordwest aus Magdeburg den 2. Platz (Siegerfotos hier). Für die Gruppe der 12- bis 16-Jährigen hat Sascha Seuß aus Zeitz die meisten Stimmen für den 1. Platz erreicht, Jessica Schreyer aus Wolfen belegt hier den 2. Platz (Siegerfotos hier).

Herzlichen Glückwunsch allen GewinnerInnen des Fotowettbewerbs, die in den nächsten Tagen benachrichtigt werden und ihre Preise in Empfang nehmen können.

Die Kommentare sind geschloßen.